Hinter Doesign stecke Ich:

Florian Döring

Ein nicht mehr ganz so junger Typ, der Kommunikationsdesign so einfach wie möglich gestaltet.

florian-doering-grafikdesigner

Kurz vorgestellt

Meine Mission ist es, dafür zu sorgen, dass du mit deiner Marke über alle Medien mit einem einheitlichen Design wahrgenommen wirst.

An dieser Einheit arbeite ich nicht immer alleine. Um mich herum besteht ein tolles Netzwerk aus vielen Experten unterschiedlicher Richtungen, die meine Projekte unterstützen.

Wie alles begann

Meine berufliche Laufbahn startete einmal ganz anders, nämlich als Filialverantwortlicher im Lebensmittelhandel. Aber schon damals realisierte ich bereits viele Projekte aus dem Bereich Logo- und Webdesign.

Nach einer Weiterbildung zum geprüften Wirtschaftsfachwirt begann ich, Grafikdesign mit Schwerpunkt digitale Applikationen zu studieren. Während ich mich selbstständig gemacht habe, wurden die sozialen Medien zu einem immer wichtigeren Erfolgsfaktor für das eigene Business. Darum beschäftigte ich mich intensiv mit der Gestaltung von Social Media Content.

Alle anderen Basics zum Thema erarbeitete ich mir durch einen Lehrgang zum zertifizierten Social-Media Manager. Wenn ich gerade nicht an einem spannenden Projekt arbeite, jogge ich am liebsten durch den Wald.

Nachhaltigkeit und Umweltschutz sind mir sehr wichtig.

Wie viele andere Menschen habe ich die Digitalisierung lange Zeit als umweltfreundlich gefeiert. Bis mir bewusst wurde, dass der zunehmende Stromverbrauch und die Nutzung all unserer digitalen Tools immer mehr zum Problem für uns Menschen und unsere Umwelt wird.

Seit dieser Zeit ist es als Grafik-Designer mein Ziel, Umweltbelastungen durch meine Arbeit bereits im Vorfeld zu minimieren oder auszugleichen.

florian-doering-grafikdesigner

Du hast Lust darauf mit mir zusammenzuarbeiten?